SEO-KPIs & Social Media Fuck – UPs & Beer

München

25.07.2019 ab 17:30

LinkedIn – das Facebook für Krawattenträger?

Welche Facebook-Fehler wir bei LinkedIn nicht wiederholen sollten I Michael Praetorius

Sommer, Sonne, Sichtbarkeit

3 Methoden, mit denen ihr den Erfolg eurer Suchmaschinenoptimierung nicht messen solltet I Alexander Holl

Danach

Bier und gute Gespräche in kreativer Atmosphäre (bei schönem Wetter im Innenhof) I Wein und Non-Alcoholics gibt’s auch 😉

Ort: Designoffices Arnulfpark in München, Luise-Ullrich-Straße 20, 80636 München

Ticketpreis: 59 EUR, wenn wir mehr als die Kosten für das Event einnehmen, spenden wir die Differenz an Jambo Bukoba

Deine Hub-Speaker des Abends

Michael Praetorius:

Michael Praetorius ist ein Medienmensch und spezialisiert auf Strategien, Konzepte, Anwendungen und intermediäre Inhalte für das Web und insbesondere für Social Media. Zu seinen Auftraggebern gehören Verlage, Fernseh- und Radiosender, Videospielepublisher, Agenturen und Behörden. Michael Praetorius ist zudem langjähriger TV- und Hörfunkjournalist.

Alexander Holl:

Alexander Holl ist Gründer und Geschäftsführer der 121WATT in München. Er ist Dozent für Suchmaschinenoptimierung (SEO), Google Analytics und Online-Marketing und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in diesem Bereich. Zusätzlich ist er Referent für Google Analytics an der Google Partner Akademie

Inhalt unseres Creative Hubs

LinkedIn – das Facebook für Krawattenträger? Welche gängigen Facebook-Fehler wir bei LinkedIn nicht wiederholen sollten

Michael Praetorius erklärt auf unterhaltsame und inspirierende Weise, wie ihr euch als B2B-Unternehmen eine LinkedIn-Präsenz aufbaut. Sollt ihr hier als Marke auftreten oder sind lediglich eure Mitarbeiter für das Unternehmen präsent? Wie werden Mitarbeiter zu Markenbotschaftern? Wie funktioniert der Reichweitenaufbau bei LinkedIn? Und welche Unterschiede hinsichtlich Funktion, Einsatz und Kosten gibt es zwischen LinkedIn Ads und den gängigen Werbeformen wie z.B. auf Facebook? Diese und weitere Fragen klärt der Social-Media-Experte in seinem Vortrag.

Sommer, Sonne, Sichtbarkeit – 3 Methoden, mit denen ihr den Erfolg eurer Suchmaschinenoptimierung NICHT messen solltet

Alexander Holl deckt in seinem Vortrag gängige Fehler in der Erfolgsmessung von SEO auf. Er zeigt auf, warum zum Beispiel der Sichtbarkeitsindex gerade in der heißen Jahreszeit keine verlässliche Erfolgskennzahl ist und gibt zahlreiche Lösungsansätze für aussagekräftige KPIs der Suchmaschinenoptimierung

Ticketpreis: 59 EUR, wenn wir mehr als die Kosten für das Event einnehmen, spenden wir die Differenz an Jambo Bukoba

Creative Hub @

Design Offices Arnulfpark

Luise-Ullrich-Straße 20

80636 München